Haben Sie ein technisches oder betriebswirtschaftliches Studium mit technischer Affinität sowie mehrjährige Erfahrung im Verkauf von technisch komplexen Produkten? Dann werden Sie als Vertriebsingenieur in der Elektrobranche teil unseres Teams und helfen uns bei der Erarbeitung von Applikation und Entwicklung passender Lösungen für unseren namhaften Kunden.

Das Unternehmen

Wir sind ein Traditionsunternehmen der Elektrobranche, das nachhaltig wächst und seit Jahrzehnten unseren zentralen Platz in der Belieferung verschiedenster Kundengruppen im In- und Ausland einnimmt. Ob es um Lösungen im Maschinenbau, der Medizin- und Land­wirtschafts­technik, Laborgeräte- oder Automatenbau geht: Das Team der Ott Antriebstechnik unterstützt bei der Auslegung und Realisierung von innovativen Lösungen. Seit über 65 Jahren haben wir uns einen sehr guten Ruf für unsere Produkte, unsere Flexibilität sowie den guten Service erarbeitet.

Vertriebsingenieur bei Traditionsunternehmen der Elektrobranche
Vertriebsingenieur bei Traditionsunternehmen der Elektrobranche

Die Position als Vertriebsingenieur der Elektrobranche

Unser Unternehmen versteht sich als Produzent, Modifikator und Händler von Antrieben und Steuerungen und ist als verlässlicher Business-Partner bekannt. Aufgrund der hohen Qualität unserer Produkte genießen wir einen hervorragenden Namen in der Branche. Aktuell möchten wir unser Team mit der folgenden Position verstärken:

Vertriebsingenieur im Außendienst bei Traditionsunternehmen der Elektrobranche

Aufgabengebiet

  • Umsatz- und Ergebnisverantwortung in einem attraktiven Verkaufsgebiet
  • Entwicklung und Umsetzung von Marketing- und Vertriebsaktionen
  • Neukundengewinnung
  • Ausbau und Weiterentwicklung von Bestandskunden
  • Erarbeitung der technisch optimalen und wirtschaftlich besten Lösungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem hauseigenen Applikationsteam sowie der Entwicklung des Kunden
  • Steuerung des gesamten Vertriebsprozesses von der Anfrage bis zum Serienstart

Qualifikationen und Fähigkeiten

  • Technisches oder betriebswirtschaftliches Studium mit technischer Affinität
  • Oder vergleichbare Qualifikationen, z.B. Techniker der Elektrotechnik/ Mechatronik/ Maschinenbau
  • Mehrjährige Erfahrung im Verkauf von technisch komplexen Produkten
  • Freude an der Erarbeitung der Applikation und Entwicklung der passenden Lösung
  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft von 40% im deutschsprachigen Raum, vorwiegend BaWü
  • Erfahrung im Umgang mit CRM und ERP Software, idealerweise Sage

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine freundschaftlichen Arbeitsatmosphäre
  • Eine leistungsorientierte, attraktive Entlohnung
  • Ein eigener PKW zur Privatnutzung
  • Interessante betriebliche Sozialleistungen
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 40 Std. pro Woche und Gleitzeit
  • Moderne Arbeitsplätze, kurze Kommunikationswege, offene Türen und engagierte Kollegen

Werden Sie Teil unseres Teams in einer zukunftssicheren Branche!

Die Automatisierungstechnik ist die wachsende Branche im Zeitalter Industrie 4.0. Wir bieten eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit in den verschiedensten Anwendungen der Antriebs- und Automatisierungstechnik. Sie erlernen einen strukturierten Vertriebsprozess, von der Aufnahme der Projektanforderungen bis zur Präsentation der finalen Lösung beim Kunden. Ihre Ideen und Erfahrungen bringen Sie in das Team ein und haben die Möglichkeit Prozesse und Abläufe weiterzuentwickeln.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an Attila Heim. Bei etwaigen Rückfragen steht dieser Ihnen unter 07420/ 9399-0 gerne für ein Telefonat zur Verfügung.

Ott GmbH & Co. KG
Baarstrasse 3
D-78652 Deißlingen

Noch nicht das Richtige für Sie? Finden Sie jetzt weitere spannende Herausforderungen für Vertriebsingenieure:innen.

Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht und sollen keine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts darstellen.