Die Linde Material Handling GmbH, ein Unternehmen der KION Group, ist ein weltweit führender Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten sowie Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für die Intralogistik. Mit einem Vertriebs- und Servicenetzwerk in mehr als 100 Ländern ist das Unternehmen in allen wichtigen Regionen der Welt vertreten. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte die Operating Unit Linde MH EMEA (Europa, Nahost, Afrika) einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro und beschäftigte rund 12.000 Mitarbeiter. Weltweit wurden 2019 mehr als 135.000 Fahrzeuge der Marke Linde verkauft.

Ihre Aufgaben:

Projektakquisition, Projektinitiierung, Projektdefinition

  • Sie sind Hauptansprechpartner für Ihre zugewiesenen, strategischen Großkunden.
    Hier verantworten Sie vollumfänglich deren Automatisierungsvorhaben, entwickeln eine gemeinsamen Wachstumsstrategie und unterstützen bei der Akquisition von Neuprojekten
  • Gemeinsam mit dem Kunden entwickeln Sie, neue technische Visionen, führen Anforderungsanalysen durch und nehmen Kundenspezifikationen auf
  • Im Projektmanagement legen Sie Anforderungen fest, konzipieren und legen Sie aus. Sie erarbeiten, bewerten (evaluieren), verifizieren und optimieren vorhandene Konzepten unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Aspekte

Angebotserstellung

  • Sie koordinieren das zugeordneten Angebotsteams (Mitarbeiter, Teilprojektleiter aus den verschiedensten Gewerken) fachlich, holen Angeboten bei Unterlieferanten ein und werten, vergleichen und bewerten die eingeholten Angebote und Lieferanten
  • Sie erstellen die technischen Angebotsunterlagen/Angebotsdokumentation, z.B. Layouts, Systemauslegungen, Leistungsbeschreibungen und diskutieren die Weiterentwicklung des Automatisierungsangebots mit dem Kunden

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium erfolgreich absolviert
  • Sie bringen mehrere Jahre fundiertes, nachweisbares Wissen aus dem Bereich Projektmanagement sowie ausgeprägte Kenntnisse in der Thematik von intralogistischen Prozessen mit und haben bereits einen großen Erfahrungsschatz im Umgang mit Großkunden sammeln können
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes analytisches Denken, sind durchsetzungsstark, engagiert, flexibel und bringen eine hohe Leistungsbereitschaft mit
  • Sie sind es gewohnt, im internationalen Umfeld zu arbeiten und sich sehr gut in deutscher und englischer Sprache zu verständigen
  • Darüber hinaus bringen Sie eine globale Mobilität mit und die Freude an dienstlichen Reisen

Ihre Benefits

  • Attraktives Vergütungspaket
  • Sonderzahlung in Abhängigkeit vom Unternehmenserfolg
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vertraglicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Trainings zur fachlichen & persönlichen Entwicklung
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebsärztlicher Dienst
  • Mitarbeiterangebote zum vergünstigten Erwerb für verschiedene Marken und Produkte

Sie möchten mehr über Ihren Einstieg bei uns erfahren?

Für erste Fragen steht Ihnen Herr Jens Förster unter der Telefonnummer 06021/99-1579 gerne zur Verfügung.

Bewerben